Virtuelles Wasser

Stehen wir vor einer weltweiten Wasserkrise? In vielen Regionen dieser Welt zeichnen sich Wasserknappheit und Verteilungsprobleme ab. Das Bevölkerungswachstum in den trockenen Gebieten der Erde bringt Wassernot. Der weltweite Wasserverbrauch steigt auch durch den Verbrauch von Wasser bei der Produktion und dem Transport von Konsumgütern und Nahrungsmitteln. Man nennt dieses Wasser virtuelles Wasser. Beispielsweise werden für eine Tafel Schokolade 100 Liter (virtuelles) Wasser verbraucht.

Zu diesem Thema kann eine Mitmachausstellung ausgeliehen werden, die beispielsweise von eingewiesenen Schülern in den Schulpausen betrieben werden könnte. Vertiefend bieten wir dazu auch Veranstaltungen an.

Zu diesem Thema kann eine Mitmachausstellung ausgeliehen werden, die beispielsweise von eingewiesenen Schülern in den Schulpausen betrieben werden könnte. Vertiefend bieten wir dazu auch Veranstaltungen an.

Gerne sind wir bereit auf Ihre speziellen Exkursions- und Veranstaltungswünsche einzugehen. Bei Interesse können Themen zu einem oder mehreren fächerübergreifenden Projekttag(en) ausgeweitet werden, wie z.B. zu den bewährten Themen Wasser oder Nachhaltigkeit.