Willkommen

Die Begegnung mit dem Original ist ein wesentliches Element unserer Arbeit.
In der Vermittlungsarbeit spielen ökologische, soziale und ökonomische Belange genau so eine Rolle wie das Raum-Zeit-Gefüge. Denn nur durch die historische und gegenwärtige Auseinandersetzung mit vernetzten Systemen verstehen wir regionale und globale Zusammenhänge und deren Veränderungen.
Dies ist der Grundstock für Handlungs- und Teamfähigkeit sowie für eine vorausschauend nachhaltige Zukunftsgestaltung.

Aktuelles


Liebe Naturfreunde,

wir freuen uns, dass wir einen Teil unseres Programms wieder aufnehmen können. So werden unsere Führungen und naturkundlichen Wanderungen wieder stattfinden – wir benötigen aber auf jeden Fall eine Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Auch öffnen wir sonntags in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr unser Gartentor an der Station für euch – da das Gelände sehr weitläufig ist können die Abstandsregeln ohne Probleme eingehalten werden.

Bitte berücksichtigen Sie folgende Regelungen
zum Schutz in der Corona-Zeit:

  • Alle Kurse sind anmeldepflichtig.
  • Die Teilnehmerzahl wird pro Kurs auf max. 10 Personen begrenzt.
  • Um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können, müssen alle
    Teilnehmenden ihre Kontaktdaten angeben.
    Das entsprechende Formular wird vor jedem Kurs / jeder Führung
    ausgehändigt.
  • Bitte halten Sie sich an den vorgeschriebenen Mindestabstand
    von 1,5 Metern zu anderen Personen.
  • Waschen Sie sich bitte vor und nach der Veranstaltung ausgiebig die Hände. Husten oder niesen Sie nur in die Armbeuge.
  • Bitte bringen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung mit, die Sie dann bei Bedarf auch tragen müssen – dies ist wahrscheinlich nicht während der gesamten Veranstaltung notwendig.
  • Die Teilnahmegebühr bringen Sie bitte möglichst passend mit.


Logo nbz

Informationen zum nbz Alfsee finden Sie hier:

nbz-alfsee.de


Unsere FÖJ-Kräfte Lisa und Marlin haben sich einem ganz besonderen Thema gewidmet. Gemeinsam mit einer FÖJ-Kraft aus einer anderen Einrichtung haben sie geforscht, was uns die Natur an Essbarem liefert und dieses auf einer eigenen Website präsentiert:

https://www.wilderness-food.de


Biologische Vielfalt im Osnabrücker Land bewahren – Wie geht das?

Besuchen Se unsere Website zum Projekt:
biologische-vielfalt-os.de


Wert der Natur


Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2020


Der neue Agrar-Report des Bundesamtes für Naturschutz weist auf einen alarmierenden Zustand der Biologischen Vielfalt in der Agrarlandschaft hin.
Weitere Infos unter www.bfn.de/0405_hintergrundinfo.html



Alfseestraße 291 • 49594 Alfhausen
Tel.: 0 54 64 / 50 90
Tel.: 0 54 64 / 97 89 00 0
eMail: info@haseniederung.de

Die Arbeit der Biologischen Station Haseniederung e. V. ist ohne die finanz- und tatkräftige Hilfe Interessierter nicht möglich.

Daher möchten wir auch Sie bitten, unsere Arbeit zu unterstützen.
Mit einer für Sie steuerlich absetzbaren Spende auf unser Konto wäre uns schon sehr geholfen.
Kreissparkasse Bersenbrück:
IBAN: DE44 2655 1540 0022 4220 26
BIC: NOLADE21BEB