Artenschutz

Der Schutz seltener und gefährdeter Tier- und Pflanzenarten, auch außerhalb von Schutzgebieten, stellt einen weiteren Arbeitsschwerpunkt der Biologische Station Haseniederung e. V. dar.

Regelmäßig überprüfen Mitarbeiter der Biologische Station Haseniederung e. V.  und engagierte ehrenamtliche Naturschützer die bekannten Vorkommen wertbestimmender Tier- und Pflanzenarten in der Haseaue.

Zeichnen sich negative Entwicklungen ab, wird durch zielgerichtete Maßnahmen gegengesteuert um die Lebensräume entsprechend der Ansprüche der betroffenen Arten möglichst in einem Optimalzustand zu erhalten. Mit diesen Projekten wird ein wesentlicher Beitrag zur Sicherung der Biodiversität in unserer Region geleistet.

Das Aufgabenspektrum ist entsprechend der Fülle der Arten vielfältig. Schauen Sie doch einfach mal in die einzelnen Rubriken . . .

Biene auf oranger Blüte

Hautflügler

X