Schleiereule

Eulenschutz

Da im benachbarten Nordrhein-Westfalen mit Schutzbemühungen gute Bruterfolge beim Steinkauz erzielt werden konnten, soll – unterstützt durch die Naturschutzstiftung des Landkreises Osnabrück – eine Wiederansiedlung im Raum Alfhausen/Rieste durch die Ausbringung von Nistmöglichkeiten in geeigneten Lebensräumen gefördert werden.

Seit 1993 haben Mitarbeiter der Biologischen Station Nistmöglichkeiten zur Förderung von Schleiereulen und Steinkäuzen ausgebracht. Der Bruterfolg wird regelmäßig bei den Besitzern der Kästen erfragt bzw. kontrolliert.

Bieten Sie dem Steinkauz eine Bleibe!

SteinkauzAufgehängte KästenBrutpaareBruterfolg (Bruten / JuV.)Brutzeit-
feststellung
Kasten nicht besetztBrut nicht im Kasten
20101542211
201115312121
201216412131
20132562 / 73201
20142532 / 31231
20152732 / 61251
20163463 / 11030
20173466 / 7+030

Die Tabelle zeigt eine Übersicht der Steinkauzbruten in den Kästen der letzten 8 Jahre. Ein Paar schafft es auch ohne Kasten. Ein Teil der Kästen wurde in den Vorjahren von Hornissen oder auch anderen Vogelarten belegt.

X