Betreuung von Schutzgebieten

Aufstellen eines Schafszaun

Die Biologische Station Haseniederung e. V. steht für den Erhalt wertvoller Lebensräume in unserer Kulturlandschaft und gleichzeitig seltene und bedrohte Tier- und Pflanzenarten zu schützen. Eine Kernaufgabe stellt daher die Betreuung von wertvollen Schutzgebieten innerhalb der Betreuungskulisse dar.

Darin befinden sich die drei Naturschutzgebiete „Vallenmoor“, „Feldungelsee“ und „Venner Moor“ sowie zwei Schutzgebiete europäischen Ranges: das EU-Vogelschutzgebiet „Alfsee“ und das Flora-Fauna-Habitat-Gebiet „Darnsee“.

Um Konzepte für eine naturschutzorientierte Nutzung der Natur entwickeln zu können, werden Daten über den Zustand der Natur erfasst. Dazu wird die lokale Tier- und Pflanzenwelt mit ihren Lebensräumen aufgenommen und bewertet. Weiterhin werden Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen geplant und umgesetzt.

Das geschieht in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Osnabrück, dem Land Niedersachsen und vielen relevanten Interessengruppen, wie den Landbewirtschaftern und den Vertretern der Naturschutzverbände. Denn ein erfolgreicher und dauerhafter Schutz der Natur ist nur dann möglich, wenn alle die Ziele mittragen.

 Ein Mann und eine Frau mit Spektiv an einem See
X